• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Eistauchen

    span einstauchen

Ausbildung

Gruppenstunden

Vermittlung von theoretischen Kenntnissen im zweiwöchigen Rhythmus.

Unsere Jugendgruppe trifft sich im zweiwöchigem Rhythmus zu den Gruppenstunden.

Hier werden die theoretischen Kenntnisse der Ersten Hilfe, des Rettungsschwimmens, des Schnorchelns und der einzelnen Fachdienste der Wasserwacht vermittelt. Ebenfalls stehen Knotenkunde und Naturschutz auf dem Programm. 

Wir orientieren uns dabei an dem bayernweiten Ausbildungskonzept des Junior-Wasserretters. Hierbei werden je nach Altersstufe die Kenntnisse weiter vertieft und die Jugendmitglieder gezielt auf den aktiven Dienst vorbereitet.

Mit dem vollendeten 16. Lebensjahr werden die Jugendlichen in die Ausbildung der Erwachsenen integriert. Dies beginnt mit der Ausbildung zum Sanitäter und Wasserretter

Schwimmtraining

Vorbereitung auf das Rettungsschwimmen, Training für Wettbewerbe, Spiel und Spaß.

Im Schwimmtraining sind die Kinder und Jugendlichen in drei Leistungsstufen unabhängig vom Alter aufgeteilt. Hiermit möchten wir die Kinder und Jugendlichen nach ihrem Leistungsstand fördern. Spiel und Spaß kommt dabei sicher auch nicht zu kurz!

Die Schwimmtrainings finden im Hallenbad Buchloe während dem Winterhalbjahr statt. Im zweiwöchigem Rhythmus vermitteln unsere Trainer die Grundkenntnisse in den verschiedenen Schwimmtechniken und bereiten die Jugendmitglieder auf die Ausbildung im Rettungsschwimmen vor. 

Hierbei werden die JugendschwimmabzeichenRettungsschwimmabzeichen und das Schnorchelabzeichen abgenommen. 

   
   

Junior-Wasserretter

Unser Leitfaden für die Ausbildung der Jugend.

Mit der Ausbildung zum Junior-Wasserretter der Stufen I bis III werden die Grundlagen geschaffen, damit der aktive Jugendliche mit Vollendung des 18. Lebensjahres eine so umfassende Ausbildung durchlaufen hat, dass er als qualifizierte Einsatzkraft im Wasserrettungsdienst tätig sein kann.

Ablauf JWR

Die Ausbildungsinhalte sind bayernweit standardisiert und richten sich nach einem einheitlichen Ausbildungskonzept.

Als ausgebildeter Junior-Wasserretter können die Jugendlichen bei den Wachdiensten an den Wasserrettungsstationen tatkräftig mitwirken. 

Lust bekommen?

Hier sind die Inhalte aufgezeigt:

Stufe I (ab 7 Jahre)

jwr bronze
  • Grundlegende Erste Hilfe Kenntnisse
  • Deutsches Jugendschwimmabzeichen Gold
  • Rot-Kreuz Einführungsseminar
  • Rettungsgeräte
  • Naturschutz 
  • Knotenkunde - einfache grundlegende Knoten
  • Flossenschwimmen 
  • Praktische Grundlagen des Rettungsschwimmens
  • Korrekte Ausführung des Brust- und Rückenschwimmens, Einführung in das Kraulschwimmen
Stufe II (ab 11 Jahre)

jwr silber Stufe III (ab 14 Jahre)

jwr gold
Copyright © 2017 Wasserwacht Buchloe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.